top of page

Craniosacral Therapie

" Der Körper sagt, was Wörter nicht können"

Martha Graham

Geneviève Debry gibt eine Klientin eine Craniosacral Behandlung

Was ist Cranio?

Die Craniosacral Therapie, kurz Cranio, ist ganzheitliche Körperarbeit. Entspannend, tiefgreifend und wirksam.

Die Methode basiert sowohl auf präzisen anatomischen Kenntnissen wie auch auf der feinen Wahrnehmung der Therapeutin. Durch achtsame Berührung und feine manuelle Impulse können strukturelle und energetische Blockaden gelöst werden, sodass die Vitalkraft im Körper wieder frei fliessen kann. Deine Selbstwahrnehmung,  die Arbeit mit Ressourcen und ein körperzentriertes Gespräch unterstützen den Veränderungsprozess. 

Fliessendes Wasser

Wie funktioniert Cranio?

Die Langsamkeit der Behandlung und meine wertschätzende Haltung tragen dazu bei, dass Dein Nervensystem herunterfahren und eine Selbstregulation in Gang kommen kann. Dies befähigt den Körper, krankmachende Einflüsse zu erkennen, Spannungsmuster zu lösen oder verdrängte Emotionen zum Ausdruck zu bringen. Mit der Selbstregulation kommt Deine Energie wieder in den Fluss. Dies stärkt Deine Gesundheit und unterstützt Dich auf Deinem Weg.

Untitled design (16).png
Eine Frau entspannt sich während einer craniosacral Behandlung
Untitled design (15).png

Wirkung

Die Craniosacral Therapie hat sich bei unterschiedlichen Schmerzen und Krankheitsbildern bewährt und lindert Angst-, Stress- und Erschöpfungszustände. Cranio stärkt das Nerven- und Immunsystem, unterstützt den Heilungsprozess nach Unfällen und Operationen und ist eine wohltuende Begleitung während der Schwangerschaft. Die Wirkung wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Studien belegt. Eine einzige Cranio Sitzung kann schon Besserung bringen. Je nach Anliegen ist oft eine längere Begleitung sinnvoll, sodass ein tieferer Heilungsprozess geschehen darf.

bottom of page