CRANIOSACRAL THERAPIE

Aktiviere Deine Selbstheilungskräfte

Hände berühren die Stirn einer Frau, die sich entspannt

Wirkung der Craniosacral Therapie:

  • Stress und Schmerzen reduzieren
  • Innere Spannungen loslassen
  • Trauma und Emotionen verarbeiten
  • Stille und Ruhe erleben
  • Lebenskraft stärken
  • Selbstheilung aktivieren

 

Was ist die Craniosacral Therapie?

Die Craniosacral Therapie hat ihre Wurzeln in der Osteopathie. Das Craniosacrale System besteht aus Schädel (Cranium), Kreuzbein (Sakrum), der Wirbelsäule und den Hirn- und Rückenmarkshäuten. In diesem geschlossenen System fliesst eine Flüssigkeit, die Gehirn und Rückenmark schützt und nährt (die Liquor cerebrospinalis). Die strukturelle Arbeit der Craniosacral Therapeut besteht darin, Spannungen in Knochen und Membranen wahrzunehmen und sanfte Impulse zu geben, sodass die Strukturen ihre Flexibilität und Mobilität zurückgewinnen. Dies begünstigt der freien Fluss der Flüssigkeiten, die sich in langsamen, rhythmischen Wellen durch den Körper ausbreiten. Diese Arbeit sowie die achtsame Haltung der Therapeutin haben einen direkten, beruhigenden Effekt auf das Nervensystem, das unsere Stressreaktion und unseren emotionalen Zustand steuert.

 

Die Harmonisierung des Craniosacralen Systems kann Stress abbauen, Schmerzen lindern und Zusammenhänge sichtbar machen. Der Therapeut unterstützt die Selbstheilungskräfte und die körpereigenen Ressourcen. Dadurch können sich energetische Blockaden, Traumata und andere Einschränkungen sanft lösen, sodass die Energie im Körper wieder frei fliessen kann.

 

 

Wie läuft eine Behandlung ab?

Die Sitzung beginnt mit einem Gespräch, wo wir Deine Situation, evtl. Symptome und Wünsche besprechen. Dieses lösungs- und ressourcenorientierte Gespräch ist Teil des Prozesses und bereitet den Weg für die Körperarbeit. Diese findet auf einer bequemen Liege statt und ist meistens interaktiv – was Du spürst und empfindest, ist ebenso wichtig wie meine Wahrnehmung. Achtsamkeit und eine neugierige Haltung sind hilfreiche Qualitäten, die den Prozess unterstützen. Es besteht kein Leistungsdruck, wenn Du Dir das nicht gewohnt bist! Du wirst mit der Zeit lernen, Deinen Körper anders wahrzunehmen, und es gibt auch genügend Zeit für Entspannung und Geschehenlassen. Am Ende der Sitzung gebe ich Zeit fürs Integrieren, Reflektieren und das Besprechen möglicher Transfers in den Alltag.

 

Bei welchen Beschwerden kann die Craniosacral Therapie hilfreich sein?

• Schmerzen (besonders Rückenschmerzen, Kopf- und Nackenschmerzen)

• Migräne

• Unruhe, Stress, Panikattacken

• Schlafprobleme

• Tinnitus, Schwindel

• Depression, Burnout, Erschöpfung

• Schwaches Immunsystem. Infektanfälligkeiten

• Nach Unfällen, Stürzen, Schleudertrauma

• Nach Operationen

• Hyperaktivität, Konzentrations- und Lernstörungen

• Diffuse, unklare Beschwerden

• Beziehungs- oder familiäre Krisen

• Während Re-Orientierungen und Veränderungsprozessen

• In der Schwangerschaft und nach der Geburt

 

Wie viele Sitzungen brauche ich?

Der Anzahl der Sitzungen variiert und orientiert sich an Deinen Zielen und am Heilungsprozess. Als Richtlinie empfehle ich bei Erwachsenen eine Serie von 4-6 Sitzungen, um die Arbeit kennenzulernen, in einen Prozess zu kommen und nachhaltige Veränderungen zu erzielen. Die Anzahl und die Frequenz der Sitzungen bestimmst aber Du selbst. In regelmässigen Abständen überprüfen wir den Fortschritt und schliessen eine Serie mit einer gemeinsamen Evaluation und Deiner Rückmeldung ab.

 

Welche unterstützenden Methoden kommen bei Ihnen neben der Craniosacral Therapie zum Einsatz?

• Faszientherapie (Manuelle Techniken und Selbstmassage)

• Mobilisationen

• Taping

• Pilates

 

Ist die Craniosacral Therapie für Kindern geeignet?

 Die Craniosacral Therapie ist bei Babys und Kinder besonders effektiv, weil ihr energetisches System noch sehr flexibel und fluid ist. Oft ist schon nach wenigen Sitzungen eine Besserung feststellbar. Ich arbeite mit Kindern ab Kindergartenalter bis zu Jugendlichen. Als Mutter habe ich erlebt, wie stressvoll das Leben unserer Kinder heutzutage sein kann. Meist geniessen sie es, eine kleine Auszeit von der Schule und ihren Aktivitäten zu haben, eine Zeit ohne Druck und Erwartungen, wo sie einfach sein dürfen. Die Craniosacral Therapie hilft hier bei körperlichen Beschwerden (Kopfschmerzen, Atemschwierigkeiten, Infektanfälligkeiten etc.) sowie z.B. bei Nervosität, regelmässigen Wutausbrüchen, Hyperaktivität, Schlafproblemen, Motivationsschwäche, Lernschwierigkeiten.

 

Kundenstimmen

Reto, 43, heilte seine chronischen Kopfschmerzen

"Die starken und häufigen Verspannungs-Kopfschmerzen konnte  ich bereits mit drei Cranio-Sitzungen in den Griff bekommen. Vor der Behandlung musste ich ca. einmal pro Woche zu Schmerzmitteln greifen, heute bin ich schmerzfrei."

 

 

 


Daphné, 42, litt unter Depression

"C'est pendant une dépression particulièrement longue et douloureuse que Geneviève m'a proposé son aide. Je doutais fort de l'effet que pourrait avoir la thérapie cranio-sacrale sur mon étât de détresse. Et pourtant, séance après séance, je pouvais mesurer une amélioration dans mes humeurs et mon énergie de vie. Geneviève est très professionnelle, profondément humaine et bienveillante et, je le pense sincèrement, dôtée d'un don particulier. Je la remercie encore aujourd'hui de m'avoir aidée à guérir et à reprendre le cours normal de ma vie."

 

Nicole, 53, kam wegen Nackenverspannungen

"Ich bin mit erheblichen Nackenverspannungen zu Geneviève Singh gegangen. Nach einer Sitzung waren nicht nur diese Verspannungen aufgelöst, sondern mein ganzer Rücken richtete sich auf und fühlte sich komfortabler an. Ich habe die Professionalität und Offenheit von Geneviève Singh sehr geschätzt.  Ihre Erklärungen waren klar, und ich fühlte mich während der Sitzung gut unterstützt."


Suely, 47, erlebte nach 6 Jahren Rückenleiden ein Wunder

"Als ich die Innerjoy Praxis aufsuchte, litt ich schon seit 6 Jahren unter starken Rückenschmerzen. Die Schmerzen waren so schlimm, dass ich nicht mehr schlafen konnte, ich hatte keine Energie und fühlte mich am Ende. Nach einer Operation und vielen Physio Sitzungen nahm ich immer noch Medikamente, um die Schmerzen ertragen zu können. Während der ersten Cranio Behandlung  mit Geneviève Singh war ich von einem Gefühl von Leichtigkeit und Wohlsein erfüllt. Nach einer einzigen Sitzung war ich von den Schmerzen befreit und setzte noch am gleichen Wochenende alle Medikamente ab. Es war ein Wunder, ich konnte es nicht glauben. In den nächsten Behandlungen erhielt ich immer mehr Energie, Kraft und Lebenslust. Jetzt kann ich mein Leben wieder in vollen Zügen geniessen".

Kiera, 62, hatte anhaltende Knieschmerzen

"Anhaltende Knieprobleme veranlassten mich, Frau Singh zu Rate zu ziehen. Ihre feinfühligen Behandlungen über mehrere Sitzungen führten zu einem sehr guten Erfolg. So konnte ich wieder Bewegungs- und Schmerzfreiheit erlangen und fand auch zu vertiefter innerer Ruhe. Frau Singh vereint in ihrer wertvollen Arbeit gekonnt Craniosacrale Verfahren mit therapeutischer Gesprächsführung."


Claudia,54, fand Linderung in Knie und Kopf

"Ich kann die ganzheitliche Behandlung von Geneviève Singh von Herzen empfehlen. Sie hat mir bei akuten Migräneanfällen immer geholfen, und meine Knieprobleme sind inzwischen ganz verschwunden. Nach jeder Behandlung fühlt man sich ausserdem sehr ausgeglichen und ruhig."