Pilates

Möchtest Du:

  • Rückenschmerzen lindern oder vorbeugen?
  • Deine Haltung verbessern? 
  • Ein intensives Training ohne Schwitzen erleben? 

Joseph Pilates (1883-1967) war ein charismatischer Mann, der um die Jahrhundertwende eine geniale Trainingsmethode entwickelt hat, um den Körper effizient zu trainieren und die allgemeine Gesundheit zu fördern. Zentral sind der Einsatz der tiefen Bauchmuskulatur, die bewusste und präzise Ausführung der Bewegungen und eine korrekte Atmung. 



Ich unterrichte zeitgenössisches Pilates (nach Art of Motion), das auf der ursprünglichen Pilates Methode aufbaut und neue wissenschaftliche Erkenntnisse (z.B. im Bereich Faszientraining) integriert. Eine Pilates Stunde besteht aus langsamen Bewegungssequenzen, Dehnungen und kräftigenden Übungen, die helfen, den Körper zu formen und die Haltung zu verbessern. So kannst Du Rückenschmerzen lindern oder vorbeugen und flexibel bleiben. Ein zusätzlicher Gewinn: Durch Konzentration und intensive Körperwahrnehmung kommt auch der Geist zur Ruhe - so verlässt Du die Lektion körperlich und mental ausgeglichen.

Pilates lässt sich am besten in Einzellektionen oder Kleingruppen unterrichten.

 

Kundenstimmen

"Seit ich zu Geneviève Singh in die Pilates Stunde gehe, hat meine Beweglichkeit v.a. in der Hüfte bedeutende Fortschritte gemacht - die Schmerzen haben nachgelassen und mein ganzer Körper ist entspannter. Ich fühle mich bei Geneviève sehr wohl, sie geht sehr individuell auf meine 'Probleme' ein  und passt die Übungen dementsprechend an. Ich freue mich jeweils auf die Stunde und kann physisch wie auch psychisch bei ihr Kraft tanken."
Ira, 41, Zürich